Bei widrigen Wetterbedingungen fand heute auf der Anlage des Golfclub Stuttgart Solitude das Aufstiegsspiel der Herren AK 30 statt. Nach einer sehr guten Saison konnte auch starker Regen und zum Teil extremer Wind unsere Herren nicht mehr stoppen.

Mit 6 Schlägen Vorspung vor dem Zweitplatzierten vom Golfclub Schwäbisch Hall gelang der Mannschaft vom Reischenhof mit insgesamt 434 Schlägen heute ein toller erster Platz. Damit wurde der Aufstieg von der dritten in die zweite Liga besiegelt.

Am Start waren heute Philipp Sieber, Steffen Ilsanker, Frank Walberg, Stefan Hofmiller, Marcus Brix und Florian Rüdiger. Wenngleich das Ergebnis heute laut der Mannschaft ein wenig die extremen Wetterbedingungen wiederspiegelt, kann die gesamte Mannschaft AK 30 stolz auf ihren Aufstieg sein.

Bei den Einzelergebnissen gelang heute Philipp Sieber ein toller zweiter Platz mit 83 Schlägen.

Mit der Mannschaft vom Reischenhof steigen die Herren AK 30 des GC Schwäbisch Hall, des GC Sinsheim und des GC Obere Alp auf.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns schon auf die nächste Saison mit Euch!