Nachdem sowohl die 9-Loch- als auch die 18-Loch-Jugendmannschaft dieses Jahr den Einzug ins Finale leider verpasst hat, wurden 3 Einzelspieler aufgrund ihrer starken persönlichen Leistungen an einzelnen Spieltagen zum Jugendmannschaftspokal-Finale vergangenes Wochenende eingeladen.

Es waren dies beim 9-Loch Wettbewerb Hannah Baur (29 Netto) und Levi Klinger (31 Netto), bei 18-Loch Emilia Schälkle (50 Netto).

Leider waren Hannah Baur und Levi Klinger aus persönlichen Gründen verhindert, aber Emilia Schälkle konnte beim Finale auf der Anlage des Golfclub Breisgau teilnehmen. Nach einer Proberunde am Freitag belegte Emilia am Samstag einen tollen 5. Patz mit 35 Netto-Punkten. Zur Belohnung durfte sie am darauffolgenden Tag auf Einladung des BWGV den Europapark Rust besuchen.

Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns auf eine neue JMP-Saison 2023!